Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Beschäftegungs Initiativ Réimecher Kanton

B.I.R.K. ist ein gemeinnütziger Verein, der das Ziel verfolgt, das Lebensumfeld der Bürger des Kantons Remich zu verbessern.

Präsidentin der Gemeinde Schengen:
Willems-Kirsch Annette

Gemeindesyndikat für den Bau, den Betrieb sowie die Wartung der Südostwasserleitung

Delegierte der Gemeinde Schengen:
GLODEN Michel
MULLER Jean-Paul
HIRTT Pierre

Syndicat intercommunal pour l’assainissement du bassin hydrographique de la Syre

Die Biologische Station- Naturzenter SIAS ist für den Schutz von Natur und Landschaft zuständig.

Délégué de la Commune de Schengen :
Willems-Kirsch Annette

Interkommunale Gewerkschaft für Abwasserdekontamination im Osten.

Delegierter der Gemeinde Schengen:
MULLER Jean-Paul


Interkommunales Syndikat zur Schaffung, Entwicklung, Förderung sowie zum Betrieb einer regionalen Wirtschaftszone im Kanton Remich

Delegierte der Gemeinde Schengen:
GLODEN Michel
MULLER Jean-Paul

Interkommunale Gewerkschaft für den Bau und Betrieb eines Krematoriums

Delegierter der Gemeinde Schengen:
WEBER Tom

Interkommunales Syndikat zur Verwaltung von Hausmüll, Sperrmüll und ähnlichen Abfällen aus den Gemeinden der Region Grevenmacher, Remich und Echternach

Delegierter der Gemeinde Schengen:
MULLER Jean-Paul


Syndikat der luxemburgischen Städte und Gemeinden

Regionaldelegierter des Kantons Remich:
OBERHAG Louis (Bürgermeister von Waldbredimus))

Interkommunales Syndikat für IT-Management

Delegierter der Gemeinde Schengen:
WILMES Raphael

Back to top