Actualité

Kanalsanierung in Elvange – Schoulstrooss

​Kanalsanierung in Elvange – Schoulstrooss

Die Gemeinde Schengen informiert hiermit die Anlieger der Schoulstrooss über die anstehenden Kanalsanierungsarbeiten für Juni/Juli 2019 und bedankt sich im Vorfeld für Ihr Verständnis, die kommunalen Aufgaben zum Schutze unserer Umwelt umzusetzen.

Gemäß Gemeinderatsbeschluss vom 19.03.2019 umfassen die Arbeiten ausschließlich die Kanalsanierung in „geschlossener Bauweise“. Das bedeutet, dass die Funktionalität der öffentlichen Entwässerung mithilfe von Kanalrobotern, ohne aufwendigen Aufbruch von Fahrbahnoberflächen, vollständig wiederhergestellt wird. Die Erneuerung der übrigen Infrastrukturen und des Straßenraumes erfolgt unabhängig zu einem späteren Zeitpunkt.

Ablauf:

Nach Durchführung der Hochdruckreinigung werden „verfestigte Ablagerungen und einragende Anschlussstutzen“ mittels Fräsroboter entfernt. Vorhandene Risse werden mit Epoxidharz dicht verpresst. Abschließend wird der sanierte Kanal nach weiterer Reinigung per TV-Kamera dokumentiert.

Hinweise für die betroffenen Anwohner in der Schoulstrooss:

  • Die Straße bleibt während der Sanierung befahrbar, die Grundstücke in der Schoulstrooss sind jederzeit erreichbar.
  • Infolge der Sanierungsarbeiten mit Einsatz von Fräsrobotern kann es zu Schallübertragungen in die Gebäude kommen. Kurzzeitige Lärmbelästigungen bei trockenen Siphons sind leider nicht auszuschließen.
  • Bei Sanierung der Grundstücksanschlussleitung im öffentlichen Bereich kann stundenweise die Entwässerung an dem betroffenen Grundstück unterbrochen werden. Zu diesen Zeitpunkten bitten wir, wenig Abwasser in die Kanalisation abzuleiten. Die Firma Dörr-Lux wird direkt mit den betroffenen Anwohnern die Ausführung abstimmen.
  • Nach Sanierung erhalten die Anschlussnehmer eine Dokumentation Ihrer jeweiligen Anschlüsse im öffentlichen Bereich.
  • Die Sanierungskosten im öffentlichen Bereich übernimmt die Gemeinde Schengen. Weitergehende Analysen und Sanierungen der Grundstücksentwässerung auf privaten Geländen liegen im Verantwortungsbereich des jeweiligen Besitzers.

Technische Beschreibung:

Baustellenbereiche: Elvange, Schoulstrooss Kanalbauarbeiten: Erneuerung der Mischkanalisation inklusive Hausanschlüsse im öffentlichen Bereich Beauftragte Firmen: Dörr-Lux (Ausführung) , BEST Ing-Conseils (Planung und Bauüberwachung) Sanierungskosten: ca. 30.000 € hTVA Baubeginn: ab 03. Juni 2019 Fertigstellung: bis 26.07.2019

Ihre Ansprechpartner in der Ausführung

Schöffenrat: Herr Tom Weber (GSM: 661 93 70 72, tom.weber@schengen.lu) Technischer Dienst: Herr Andreas Hein (Tel. : 23 66 40 28 76, andreas.hein@schengen.lu) Bereitschaftsdienst: Herr Guy Meiers (GSM: 621 30 89 35, eau@schengen.lu)

Firma Dörr-Lux: Herr Wolfgang Bollig (Geschäftsleitung, Tel.: 27 62 30 44, info@doerr-lux.lu ) BEST Ing.-Conseils : Herr Florian Schmitz (Tel.: 34 90 90, fschmitz@best.lu)