W.e.g. denkt drun, dass eis Administratioun zou ass an nëmme fir Urgencen an onëmgänglech Fäll op Rendezvous. Merci
Nous vous rappelons que l’administration est actuellement fermée sauf en cas d’urgence et inévitables (uniquement sur rendez-vous) :
 +352 23 66 40 28 /  population@schengen.lu
Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Die neue Gemeinde Schengen bietet unseren jungen Mitbürgern mehrere Betreuungseinrichtungen. Die Einrichtungen unterscheiden sich einerseits durch die Art der Aufsicht sowie der erbrachten Dienstleistungen und andererseits durch das Alter der beaufsichtigten Kinder.

Die Betreuungseinrichtungen der Gemeinde Schengen werden mittels Vereinbarungen mit der Jugendherbergszentrale „Centrale des auberges de jeunesse luxembourgeoises“ verwaltet.

Gutscheine für Kinderbetreuung (Chèque-Service Accueil, CSA)

Mit der Einführung des Gutscheins für Kinderbetreuung (CSA) wollte die Regierung die Chancengleichheit für in Luxemburg lebende Kinder verbessern.

Er ist für alle Kinder unter 13 Jahren vorgesehen, die die Grundschule nicht verlassen haben und im Hoheitsgebiet des Großherzogtums Luxemburg wohnen.

Der „Chèque-Service Accueil“ wurde am 1. März 2009 eingeführt. Zunächst galt dieser Gutschein für die Aufnahme von Kindern in Maison Relais, Kindertagesstätten, Kinderkrippen, Kindergärten und Internaten. Das Netzwerk der Chèque-Service-Accueil-Anbieter wurde am 15. September 2009 um Sportverbände und Musikschulen erweitert.

Finanzielle Beteiligung der Eltern:

Kostenlos * Preise Chèque-Service Preis für wirtschaftlich schwache Familien Normaltarif
0-3 ** 4-24 ** 25-60 ** > 60 **

​* kostenlos nur für Haushalte mit einem Einkommen, das weniger als das Dreieinhalbfache (3,5 x) des sozialen Mindestlohns beträg
** ​Anzahl der Stunden pro Woche

Der beim Beitritt ausgehändigte Mitgliedschaftsvertrag informiert die Eltern über die jeweiligen Preissätze, die in den verschiedenen Kategorien für die Betreuung ihres Kindes gelten und sich nach dem Haushaltseinkommen sowie der sozialen Stellung des Kindes richten. Die Betreuung des 4. Kindes derselben Familie ist vollkommen kostenlos. Der finanzielle Beitrag der Eltern zu den Hauptmahlzeiten wird ebenfalls im Mitgliedsvertrag erwähnt.

Für jede Hauptmahlzeit zahlen die Eltern einen Höchstbeitrag von 2 € (Kinder, die noch nicht das Schulalter erreicht haben) bzw. 4,50 € (Schüler). Dieser Betrag variiert je nach Haushaltseinkommen und Alter des Kindes (Schüler oder Vorschüler).

Einzelheiten zu den Maßnahmen sowie andere Informationen können bei der Stadtverwaltung Schengen angefordert bzw. auf der Website accueilenfant.lu oder guichet.lu abgerufen werden.

Broschür MRS

Kontakt

MAISON RELAIS SCHENGEN

31, Wäistrooss
L-5440 REMERSCHEN

Tél.: 28 13 29 20

————————————————————————–

KINDERKRIPPE KRUNNEMÉCKEN

35, Wäistrooss
L-5495 WINTRANGE

Tél.: 26 66 56 94
Fax.: 26 66 56 95

www.youthhostels.lu

Back to top