Actualité

Sperrung des Kreuzungsbereiches Faubuer/Wäistrooss

Der og. Kreuzungsbereich wurde „unterspült“ und musste heute komplett gesperrt werden.

Die Trinkwasserleitungen sind in diesem Bereich „noch“ dicht, wurden aber abgeschiebert. Es handelt sich um Oberflächenwasser (Fabrtest) aus dem Regenwasserkanal.
Die exakte Ursache kann erst im Zuge der Instandsetzungsarbeiten analysiert werden, OBG-Lux wird ab Montag den Kreuzungsbereich außerhalb der Wäistrooss öffnen.

Es wurde eine „Umleitung“ über Greondchen eingerichtet.